Glanzlichter

Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei im Naumburger Dom

01.06. - 12.04.2015, Naumburger Dom

Schülerwettbewerb

zum Projekt Lichtblick.Farbblick.Durchblick

And the winner is...

1. Preis: Montessori-Grundschule Naumburg mit dem Werk "Die schillernden Elemente"

2. Preis: Evangelische Domschule St. Martin mit dem Werk "Die Elisabeth-Geschichte"

3. Preis: CJD Christophorusschule Droyßig mit dem Werk "Trauer um Gottes Sohn"

Eine Jury, bestehend aus Barbara Herrmann, Geschäftsführerin der Vereinigten Naumburger Waisenversorgungsanstalt, und Sina Lehmann, Referentin für die Öffentlichkeitsarbeit des Welterbe an Saale und Unstrut e.V., zeichnete die schönsten Arbeiten aus. Beide zeigten sich beeindruckt von den verschiedenen Fensterentwürfen. „Ich bin überrascht, wie kreativ und vielfältig die biblischen Geschichten von den Schülern umgesetzt wurden“, erklärte Barbara Herrmann.

Die Gewinner können sich, dank der großzügigen Unterstützung der Vereinigten Naumburger Waisenversorgungsanstalt, über Preisgelder in Höhe von insgesamt 300,00 Euro und einen Klassensatz Bücher „Der Dom zu Naumburg“ freuen.

Die KinderDomBauhütte bedankt sich herzlich bei allen „kreativen Köpfen“ und ihren Betreuern für die Teilnahme am Wettbewerb. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Hintergrund zum Wettbewerb

Mitmachen konnten alle Klassen und Hortgruppen, die bei dem Projekt "Lichtblick.Farbblick.Durchblick." der KinderDomBauhütte mitgewirkt und sich mit ihrer Arbeit zum Schülerwettbewerb angemeldet haben. Die Teilnahme war bis zum 02.11.2014 möglich.

 

Fensterkreationen der Montessori-Grundschule Naumburg

Das heilige Wunder | Die schillernden Elemente | Schwestern der vier Elemente

Geschichten in Glas des Christopherus-Gymnasiums Droyßig

Das Paradies | Trauer um Gottes Sohn | Die Jahreszeiten

Farbenfrohe Werke der Evang. Grundschule St. Martin Naumburg

Der Gesalbte | Die Elisabeth-Geschichte | Jesu Geburt | Gottesdienst | Die Geschichte von Petrus