Glanzlichter

Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei im Naumburger Dom

01.06. - 12.04.2015, Naumburger Dom

Kurzbiografie Wilhelm Buschulte

1923 geboren in Unna-Massen

1943-50 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Hermann Kaspar und Prof. Hans Gött, Meisterschüler bei Gött

1951 erste Auftragsarbeit im Architekturkontext (St. Katharina in Unna), Heirat mit der Malerin Maria Häfner

seit 1953 freischaffend tätig

1958 Teilnahme an der Brüsseler Weltausstellung, Türgestaltung im Vatikanischen Pavillon; erste Zusammenarbeit mit dem Architekten Rudolf Schwarz (Fensterwände in der Pfarrkirche Heilige Familie in Oberhausen)

1964 Erster Preis „Das beste Glasbild“

1996 Verleihung der Großritter-Klasse des Päpstlichen Sylvesterordens

während der Vorbereitungszeit der Naumburger Ausstellung verstorben