Glanzlichter

Meisterwerke zeitgenössischer Glasmalerei im Naumburger Dom

01.06. - 12.04.2015, Naumburger Dom

Kunst und Raum

Heinz Mack "Brennender Dornbusch", Foto: Hein Derix KG, Kevelaer, Stefan Johnen

Die zeitgenössische Glasmalerei hat in letzter Zeit in der internationalen Kunstszene eine nie dagewesene Aufmerksamkeit gefunden. International anerkannte Gegenwartskünstler wie Gerhard Richter, Markus Lüpertz, Xenia Hausner, Max Uhlig sowie Sigmar Polke interessierten sich für diese architektur- und öffentlichkeitsbezogene Kunstgattung und schufen Aufsehen erregende, für sakrale Räume konzipierte Arbeiten.

Die Ausstellung präsentiert stilistisch auffallende und gegensätzliche Positionen gegenwärtiger Glasmalerei. Zum ersten Mal treten dabei die Arbeiten der prominenten „Novizen“ der Glasmalerei in visuelle Konkurrenz zu den Spezialisten der Gattung, welche die deutsche Glasmalergeneration in glanzvoller Weise repräsentieren.

Im Unterschied zur üblichen Raumsituation werden im Naumburger Dom die Exponate dem Betrachter in ungewohnter Nähe präsentiert. Dadurch ist eine intensive Auseinandersetzung mit den klassischen und modernen Techniken sowie den Themen der Glasmalerei möglich.